Farid Hafez

Farid Hafez, geb. 1981, ist habilitierter Politikwissenschafter. Er lehrt und forscht am Fachbereich Politikwissenschaft und Soziologie an der Universität Salzburg zu Rassismus sowie zu MuslimInnen in Europa. Zudem ist er nicht-residierender Forscher an der Georgetown University in Washington D.C. Seit 2010 gibt es das Jahrbuch für Islamophobieforschung heraus und seit 2015 den European Islamophobia Report. Hafez hat mehr als 100 wissenschaftliche Veröffentlichungen.Zuletzt erschien Feindbild Islam. Über die Salonfähigkeit von Rassismus (2019,Böhlau Verlag).

Farid Hafez, geb. 1981, ist habilitierter Politikwissenschafter. Er lehrt und forscht am Fachbereich Politikwissenschaft und Soziologie an der Universität Salzburg zu Rassismus sowie zu MuslimInnen in Europa. Zudem ist er nicht-residierender Forscher an der Georgetown University in Washington D.C. Seit 2010 gibt es das Jahrbuch für Islamophobieforschung heraus und seit 2015 den European Islamophobia Report. Hafez hat mehr als 100 wissenschaftliche Veröffentlichungen.Zuletzt erschien Feindbild Islam. Über die Salonfähigkeit von Rassismus (2019,Böhlau Verlag).