Andreas Kranebitter

Andreas Kranebitter, geboren 1982 in Wien, ist Soziologe und Politikwissenschafter und seit 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter der KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Das Buch basiert auf einer Diplomarbeit, für die er den Herbert-Steiner-Förderpreis des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstands und den Preis der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie für herausragende Abschlussarbeiten erhielt.

Andreas Kranebitter, geboren 1982 in Wien, ist Soziologe und Politikwissenschafter und seit 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter der KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Das Buch basiert auf einer Diplomarbeit, für die er den Herbert-Steiner-Förderpreis des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstands und den Preis der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie für herausragende Abschlussarbeiten erhielt.