new academic press » » Mut und Wille

 

Walter Thaler

Mut und Wille 

Salzburgs Sozialdemokratie 1960-2010

ISBN: 978-3-7003-2006-7
Umfang: 341 Seiten
Ersch.datum: Juni 2017
Ebook Format: pdf

 17.00

Das Bild einer Partei wird von Persönlichkeiten und ihren oft auffällig unterschiedlichen Zugängen zur Politik und teils gegensätzlichen Eigenschaften und Wirkungen auf die Menschen geprägt: Gegliedert in Perioden, die sich an den fünf Parteivorsitzenden von Karl Steinocher bis Landeshauptfrau Gabi Burgstaller orientieren, ist das Buch eine höchst informative Partei- und auch Landesgeschichte.
Der Autor Walter Thaler, Politikwissenschafter und lange Jahre selbst aktiver Politiker, nutzt seine Doppelrolle und setzt in seinem Buch auf den analytischen Blick und zugleich die kenntnisreiche Innensicht der Dinge. Unter Mitarbeit von Christian Dirninger gelingt damit eine Darstellung fernab von Klischees und grober Vereinfachung – das Buch ermöglicht vielmehr einen differenzierten Blick auf die Komplexität des „politischen“ Landes Salzburg.

Kategorien: , .
Schlüsselworte: , , .
(JPL) Politische Parteien

Das Bild einer Partei wird von Persönlichkeiten und ihren oft auffällig unterschiedlichen Zugängen zur Politik und teils gegensätzlichen Eigenschaften und Wirkungen auf die Menschen geprägt: Gegliedert in Perioden, die sich an den fünf Parteivorsitzenden von Karl Steinocher bis Landeshauptfrau Gabi Burgstaller orientieren, ist das Buch eine höchst informative Partei- und auch Landesgeschichte.
Der Autor Walter Thaler, Politikwissenschafter und lange Jahre selbst aktiver Politiker, nutzt seine Doppelrolle und setzt in seinem Buch auf den analytischen Blick und zugleich die kenntnisreiche Innensicht der Dinge. Unter Mitarbeit von Christian Dirninger gelingt damit eine Darstellung fernab von Klischees und grober Vereinfachung – das Buch ermöglicht vielmehr einen differenzierten Blick auf die Komplexität des „politischen“ Landes Salzburg.