new academic press » » Rasse“ – eine soziale und politische Konstruktion

 

Pelinka, Anton; König, Ilse (Hrsg.)

Rasse“ – eine soziale und politische Konstruktion 

Strukturen und Phänomene des Vorurteils Rassismus

ISBN: 978-3-7003-1757-9
Umfang: 180 Seiten
Einband: Paperback
Ersch.datum: Oktober 2010
Reihe: Studienreihe Konfliktforschung , Band 25

 24.90

Rassismus hängt mit dem Phänomen des Vorurteils eng zusammen: In beiden Fällen werden wissenschaftlich nicht nachvollziehbare Urteile über Menschen abgegeben, deren Schicksal dadurch allzu oft beeinträchtigt wird. Das Sir Peter Ustinov Institut hat sich dieses Themas insbesondere vor dem Hintergrund seiner andauernden Aktualität angenommen und möchte mit dem vorliegenden Band zu einer fundierten Auseinandersetzung über Rassismus beitragen. In drei Abschnitten * Entstehung und Entfaltung von Rassismus, * seine Erscheinungsformen und Dimension sowie * Möglichkeiten der Prävention und Abwehr wird nach den Dimensionen und den Formen des Rassismus und nach Erklärungen für die Beständigkeit von Rassismus gefragt, werden sowohl der alltägliche Rassismus, der Rassismus gegen Roma, der Rassismus in den Medien und im Fußballstadion beleuchtet als auch schließlich Wege zur Bekämpfung von Rassismus präsentiert.

Vergriffen
Kategorien: , .
Schlüsselworte: , .

Rassismus hängt mit dem Phänomen des Vorurteils eng zusammen: In beiden Fällen werden wissenschaftlich nicht nachvollziehbare Urteile über Menschen abgegeben, deren Schicksal dadurch allzu oft beeinträchtigt wird. Das Sir Peter Ustinov Institut hat sich dieses Themas insbesondere vor dem Hintergrund seiner andauernden Aktualität angenommen und möchte mit dem vorliegenden Band zu einer fundierten Auseinandersetzung über Rassismus beitragen. In drei Abschnitten * Entstehung und Entfaltung von Rassismus, * seine Erscheinungsformen und Dimension sowie * Möglichkeiten der Prävention und Abwehr wird nach den Dimensionen und den Formen des Rassismus und nach Erklärungen für die Beständigkeit von Rassismus gefragt, werden sowohl der alltägliche Rassismus, der Rassismus gegen Roma, der Rassismus in den Medien und im Fußballstadion beleuchtet als auch schließlich Wege zur Bekämpfung von Rassismus präsentiert.