Peter Bußjäger / Institut für Föderalismus / Josef Kronister / Christoph Schramek

Herausforderungen der Bezirksverwaltung

 19.90

Die Bezirksverwaltung muss sich stets neuen Herausforderungen stellen: Mit der B-VG-Novelle BGBl I 14/2019 wurden unter anderem die Möglichkeiten der Verwaltungskooperation zwischen den Bezirksverwaltungsbehörden weiter ausgedehnt. Darüber hinaus spielt die Digitalisierung in der Praxis eine immer größere Rolle, womit sich auch die Frage der Standortrelevanz bzw. regionalpolitischen Bedeutung der Bezirkshauptmannschaften neu stellt. Eine weitere wichtige Neuerung stellt die ebenfalls durch die aktuelle B-VG-Novelle erfolgte sogenannte „Verländerung“ der Kinder- und Jugendhilfe dar, wodurch diese wichtige Aufgabe der Bezirksverwaltung an neuer Aktualität gewinnt. All diesen Fragen widmet sich Band 131 der Schriftenreihe des Instituts für Föderalismus.

Produktmaterialien

Leseprobe