new academic press » » Europäische Wirtschaftspolitik der Zukunft

 

Horvath, Patrick; Mooslechner, Peter; Staribacher, Andreas (Hrsg.)

Europäische Wirtschaftspolitik der Zukunft 

Festschrift zum 70. Geburtstag von Ewald Nowotny

ISBN: 978-3-7003-1901-6
Umfang: 355 Seiten
Einband: gebunden
Ersch.datum: August 2014

 34.90

„Ewald Nowotny ist einer der wenigen Menschen, die Politik und Wissenschaft mit Erfolg und auf hohem Niveau verbinden.
Heinz Fischer, Bundespräsident der Republik Österreich

„“The ECB Governing Council has been privileged to have Ewald as its member, especially during the recent difficult years.““
Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank

„“Der Ausnahme-Wissenschaftler Ewald Nowotny, der es gleichzeitig schafft, international anerkannter Ökonom, sozial denkender Kopf und kluger Berater in wesentlichen Entscheidungsfindungen zu sein, wird uns – das hoffen wir alle – auch bei unseren nächsten Schritten begleiten.““
Werner Faymann, Bundeskanzler der Republik Österreich

Kategorie: .
Schlüsselworte: , , .
(KCL) Internationale Wirtschaft

„Ewald Nowotny ist einer der wenigen Menschen, die Politik und Wissenschaft mit Erfolg und auf hohem Niveau verbinden.
Heinz Fischer, Bundespräsident der Republik Österreich

„“The ECB Governing Council has been privileged to have Ewald as its member, especially during the recent difficult years.““
Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank

„“Der Ausnahme-Wissenschaftler Ewald Nowotny, der es gleichzeitig schafft, international anerkannter Ökonom, sozial denkender Kopf und kluger Berater in wesentlichen Entscheidungsfindungen zu sein, wird uns – das hoffen wir alle – auch bei unseren nächsten Schritten begleiten.““
Werner Faymann, Bundeskanzler der Republik Österreich

Leseprobe