new academic press » » Das Dienstrecht der Tiroler Landesbediensteten

 

Warenkorb anzeigen „42. Bericht über den Föderalismus in Österreich (2017)“ wurde deinem Warenkorb hinzugefügt.

Christian Warzilek

Das Dienstrecht der Tiroler Landesbediensteten 

Entstehungsprozess und Entwicklungstendenzen

ISBN: 978-3-7003-2118-7
Umfang: 160 Seiten
Einband: Paperback
Ersch.datum: April 2019
Reihe: Schriftenreihe Verwaltungsrecht , Band 14

 19.90

Das Dienstrecht der Beamten und der Vertragsbediensteten des Landes Tirol hat bislang noch keine umfassende Darstellung in der Literatur erfahren. Die gegenständliche Monografie will diese Lücke schließen und begibt sich auf eine entwicklungsgeschichtliche Spurensuche nach einschlägigen Rechtsquellen und prägenden Reformschritten. Unter Berücksichtigung verfassungsrechtlicher Determinanten sowie unionsrechtlicher Aspekte wird versucht, neue rechtsdogmatische Erkenntnisse zu gewinnen. Dabei wird verdeutlicht, dass sich föderale Strukturen im Wettbewerb um die besten Lösungen vielfach als treibende Kraft erweisen und auch im Hinblick auf eine Neuordnung des Dienstrechtsregimes ein Garant für innovative Veränderungen sind.

In Kürze lieferbar, Bestellung vorgemerkt
Kategorie: .
Schlüsselworte: , , .
(LNDB1) Verwaltungsrecht, allgemein;(LNDE) Beamtenrecht

Das Dienstrecht der Beamten und der Vertragsbediensteten des Landes Tirol hat bislang noch keine umfassende Darstellung in der Literatur erfahren. Die gegenständliche Monografie will diese Lücke schließen und begibt sich auf eine entwicklungsgeschichtliche Spurensuche nach einschlägigen Rechtsquellen und prägenden Reformschritten. Unter Berücksichtigung verfassungsrechtlicher Determinanten sowie unionsrechtlicher Aspekte wird versucht, neue rechtsdogmatische Erkenntnisse zu gewinnen. Dabei wird verdeutlicht, dass sich föderale Strukturen im Wettbewerb um die besten Lösungen vielfach als treibende Kraft erweisen und auch im Hinblick auf eine Neuordnung des Dienstrechtsregimes ein Garant für innovative Veränderungen sind.