new academic press » » Geschlecht und Gedächtnis

 

Rudolph, Andrea; Jelitto-Piechulik, Gabriela; Wójcik, Monika (Hrsg.)

Geschlecht und Gedächtnis 

Österreichische Autorinnen prüfen Geschichtsmythen

ISBN: 978-3-7003-2173-6
Umfang: 180 Seiten
Einband: Paperback
Ersch.datum: Februar 2020
Reihe: Transkulturelle Forschungen an den Österreich-Bibliotheken im Ausland , Band 18

 34.50

Der vorliegende Band präsentiert österreichische Autorinnen, nicht zufällig auch solche mit ethnischer Randständigkeit. Er stellt etablierte Geschichts- und Geschlechtsbilder in Frage, diskutiert literarische Verfahren, mit denen Autorinnen oder deren Figuren kulturelle Gedächtnisse und Denktraditionen kritisch betrachten – durch Prüfung von Quellen, durch Komposition, Steigerung, schöpferische Anwendung der Kunst, die Lücken im Quellenmaterial zuweilen auch durch confabulierende Erfindung auffüllend.

In Kürze lieferbar, Bestellung vorgemerkt
Kategorie: .
Schlüsselworte: , , .
(DS) Literatur: Geschichte und Kritik

Der vorliegende Band präsentiert österreichische Autorinnen, nicht zufällig auch solche mit ethnischer Randständigkeit. Er stellt etablierte Geschichts- und Geschlechtsbilder in Frage, diskutiert literarische Verfahren, mit denen Autorinnen oder deren Figuren kulturelle Gedächtnisse und Denktraditionen kritisch betrachten – durch Prüfung von Quellen, durch Komposition, Steigerung, schöpferische Anwendung der Kunst, die Lücken im Quellenmaterial zuweilen auch durch confabulierende Erfindung auffüllend.